< zurück

Häufig gestellte Fragen

Thao Kleidung hat Elemente der Handarbeit und dank Ihrem Kauf helfen Sie noch den nepalesischen Kindern. Wie ist es möglich, dass die Produkte so billig sind? Dies ist verdächtig...
Es ist sehr einfach - wir haben die angemessenen Margen. Die heutige Massenproduktion stellt die modische Kleidung in der großen Menge her, oft geht es um Millionen von Stücken, und zwar in dem gleichem Design und gleicher Farbe. Außer der Maschinen wird dafür noch billige Arbeit (oft Kinderarbeit) ausgenutzt, die Arbeiter leiden unter schlechten Bedingungen, man spart auf Qualität... Der Händler hat dann eine Marge zwischen Hunderten und Tausenden Prozenten. Zum Beispiel Schal mit den Herstellungskosten 0,5 EUR wird dann für 15 EUR verkauft. Außer der Hersteller muss man dann noch die Agenten, Transportunternehmen, Marketing-Agenturen oder Lagerkosten finanzieren... Wir kaufen die Produkte direkt von den Familienwerkstätten in Nepal und bieten sie im Internet an. Die weiteren Elemente fallen ab und wenn wir die Marge vernünftigerweise bestimmen (nicht in den Hunderten von Prozenten), bleibt der Endpreis für Sie immer noch angenehm.
Warum sind die Lieferzeiten so lang?
Wir versuchen, die Preise unserer Produkte niedrig zu halten. Wir lehnen die Massenproduktion ab. Wir bestellen nicht Tausende und Tausende von Produkten auf Lager, damit wir danach diese Produkte verkaufen würden. Ganz im Gegenteil! Wir wollen nur die Originale anbieten, Handarbeit bevorzugen, Kollektionen mehrmals pro Monat wechseln, für Sie verschiedene Aktionen vorbereiten und Sie ständig unterhalten! Aber das wäre nicht wirtschaftlich möglich, wenn wir zuerst Ihre Bestellungen nicht annehmen würden – erst dann lassen wir die Produkte in Nepal und Indien nähen.
Was bedeutet „limitierte Kollektion“ – und warum gibt es dort nicht mehrere Produkte?
Jedes Stück ist ein Original - das ist unser Motto! Die meisten Produkten Thao trägt die Elementen der Handarbeit (Stickereien, Drücke, usw.). Darüber hinaus sind wir nicht eine Massenproduktion, die ein Design und eine Farbe in großer Menge herstellt. Unsere Kleidung ist immer originell, das können wir garantieren! ;) Als eine "Limitierte Kollektion" verstehen wir solche Produkte, die uns nur einmal in der Menge von zum Beispiel 50 St. geliefert werden. Wenn diese Produkte ausverkauft werden, kann man diese Produkte nicht wieder im Angebot anschauen. Wenn Sie einige Produkte in der limitierten Kollektion lieben, dann zögern Sie mit dem Einkauf überhaupt nicht! :)) Einige Modelle werden in wenigen Stunden ausverkauft werden...
Unter welchen Bedingungen leben die Näherinnen und wie viel Geld verdienen sie?
Thao nimmt die Produkte von den Familienwerkstätten in Nepal ab. Wir kennen persönlich sowohl die Besitzer als auch die Arbeiter. In Nepal und Indien muss man mit bescheidenem Einkommen ausgehen - die meisten Einwohner verdienen nicht mehr als etwa 70 EUR pro Monat. Auf der anderen Seite kostet zum Beispiel die Speise im Restaurant nur ungefähr 0,5 EUR. Die Arbeiter in unseren Werkstätten haben die überdurchschnittlichen Gehälter, die Arbeitsstunden sind wie bei uns und ihre Kinder besuchen die Privatschulen... Die Ausbeutung der Dritten Welt gefällt uns einfach nicht. Wir sind nicht Heuchler, damit wir nicht folgen, was wir predigen!
Wie genau kann ich mit dem Thao Einkauf helfen?
Erstens unterstützen Sie die Familienwerkstätte, die sozial und ökologisch verantwortlich sind. Zum Beispiel die Werkstatt, die uns mit Kleidung versorgt, profitiert von den Solarbatterien, ihre Mitarbeiter leben unter sehr guten Bedingungen und der Besitzer hilft sogar selbst in einem der nepalesischen Kinderheime. Zweitens tragen Sie Geld zur gleichnamigen Hilfsorganisation, die das Kinderheim in Nepal betreibt. Mysha, der Geschäftsbesitzer, hat in Nepal ursprünglich gerade die Hilfsorganisation für die Kinder gegründet. Nach vielleicht einem Jahr wurde ihr klar, dass sie Geld von Sponsoren nicht gerade gut gewinnen kann. Sie wollte in der Hilfsorganisation wollte Vollzeit arbeiten, aber zugleich würde sie sich moralisch fasch fühlen, wenn Sie Geld von Sponsoren selbst nehmen könnte. Sie hat das Gehalt gebraucht, damit sie von etwas leben konnte. "Ich habe ein Buch über Thomas Baťa gelesen und ich mag wirklich sein Motto: Verdienen Sie Geld, betteln Sie nicht an. Ich entschied, dass Thao auch diesen Weg nehmen muss", sagt Mysha, die dann ein Geschäft mit der nepalesischen Mode ins Leben gerufen hat. Heute werden die meisten Hilfsorganisationskosten derzeit von den Gewinnen des Geschäfts finanziert.
Nehmen wir die Produkte ausschließlich aus Nepal ab?
Derzeit erweitern wir Teil der Produktion auch nach Indien, wo unter der Armutsgrenze ungefähr ein Drittel der Bevölkerung lebt. Außer der Unterstützung dadortiger Werkstätten gibt es mehrere Gründe dafür. Indien bietet viele weitere Möglichkeiten für neues Design, neue Drücke, Stoffe ... und wir lieben die Vielfalt! Verteilung der Produktion in andere Länder verringert auch das Risiko, dass Ihre Bestellungen nicht rechtzeitig geliefert werden. Dies kann nur geschehen, wenn unsere Familienwerkstätte in Nepal voll ausgelastet sind, aber vor allem aufgrund der unerwarteten Ereignisse - zum Beispiel wegen der häufigen Stromausfälle oder wegen der Folgen eines verheerenden Erdbebens im Jahr 2015. Unsere nepalesischen Mitarbeiter leiden aber nicht darunter! Zum Beispiel Familien, die von dem Erdbeben betroffen wurden, haben wir finanziell unterstützt – sie konnten wieder ihr Heim aufbauen. Schließlich dank Ihrer Unterstützung wachsen wir immer – damit ist Suchen der neuen Möglichkeiten sehr verbunden.
Wie funktioniert es in unserem Kinderheim?
Es ist wie in aller anderen normalen Familien, aber wir haben bisschen mehr Kinder dort :) „Die Tanten“ kümmern sich um die Kinder. Sie erziehen die Kinder, kochen für sie, helfen ihnen mit den Hausaufgaben. Auch die Kinder haben natürlich ihre Pflichten, sie helfen mi Putzen und Kochen. Wir versuchen, die Kinder zur Verantwortung und Selbstständigkeit zu führen – das sind die in Nepal fast wertvollen Eigenschaften :) Abgesehen vom Samstag gehen die Kinder jeden Tag zur Schule, so wir nutzen die freien Samstagen auf Reisen, Kino zu oder sogar Schwimmen.
Kann ich die Kinder im Kinderheim außer dem Einkauf finanziell unterstützen?
Ja klar, Sie können uns Geld spenden, oder können Sie direkt an unseren Aktivitäten in Nepal als Freiwilliger teilnehmen.
Wenn mir die Kleidung nicht passt, kann ich es zurücksenden?
Ja klar – nutzen Sie unsere Zufriedenheitsgarantie.
Warum gerade bei uns einkaufen?
Sie schmeicheln uns...
Speach Bubble

Also heute habe ich schönen Rock und unglaublich schöne Handtasche bekommen. Vielen Dank, es ist wirklich toll bei euch zu kaufen!

Hans, München

Speach Bubble

Schickt meine Grüße nach Nepal! Die Handtasche wurde präzis gefertigt und sieht wirklich exotisch aus - etwas Neues für mich...

Thomas, Leipzig

Speach Bubble

Mit euren Produkten bin ich sehr zufrieden! Vielen Dank für Ihre Bereitschaft, die Hose zu tauschen, die neue passt mir bereits perfekt!

Ulrike, Mannheim

Über uns

Die Marke THAO vereint den Handel mit hochwertiger und manuell gefertigter Mode und Non-Profit-Organisation. Wir beschäftigen nepalesische arme Arbeiter und bieten die Chance auf ein besseres Leben. Wir bieten auch kostenlose Bildung für Kinder an.

Zufriedenheitsgarantie

Wenn Sie nicht zufrieden wären, werden wir Ihr Geld für eingekaufte Ware zurückgegebenen.


Zufriedenheitsgarantie
Allgemeine Geschäftsbedingungen

Haben Sie eine Frage?

Kontakt

Besuchen Sie uns auf Facebook